Aktuelles

Pin

Nachlese zur 1. DCT Trend Lounge 2015

Volles Haus, voller Erfolg

Eine erfreuliche Nachlese: Die Gäste der 1. DCT Trend Lounge waren ihrer persönlichen Einladung zahlreich gefolgt und die Veranstaltung am 5. November 2015 setzte als erfolgreicher Pilot ansehnliche Standards für künftige Lounge-Termine. In seinem Begrüßungswort stellte DCT-Geschäftsführer Peter Pratsch den stolzen Neuzugang im Drucksaal vor: die HP Indigio 10000 Digital Press. Bis zu 4.600 Seiten pro Stunde schafft die Hochleistungsdruckmaschine im Großformat B2 und bietet damit eine mindestens doppelte so hohe Produktivität wie andere digitale Bogenformatmaschinen. Rund 1,5 Millionen Euro ist die neue Investition schwer. Der komplette Drucksaal von DCT wurde dafür umstrukturiert.

Bevor die geladenen Gäste eine persönliche Führung durch die Produktion erhielten, berichteten Experten aus der Druck- und Medienbranche, darunter Reinhard Krotter von der Igepa Group, Jörg Hunsche von Hewlett Packard oder Axel Scheufelen von MetaPaper, in ihren Kurzvorträgen von aktuellen Trends rund um den Digitaldruck. Das Fazit: Personalisierung und die crossmediale Verquickung zwischen Print und Digital werden künftig die Weichen für Marketingkampagnen und Druckproduktionen stellen. Das beste Beispiel hielten die Gäste selbst in Händen: Die Einladung zur DCT Trend Lounge war textlich personalisiert worden und erhielt überdies eine individuelle LOCR-Anfahrtskarte vom persönlichen Startpunkt zum Coburger Druckspezialisten.

Die nächste DCT Trend Lounge findet im kommenden Jahr statt. Wir berichten rechtzeitig von den Vorbereitungen.

 

Vortrag MetaPaper als PDF

Vortrag locr als PDF