Aktuelles

Gegenbiegen aus Pertinax und Vetronit

„Materialschlacht“: Pertinax vs. Vetronit

Auf dem Bild oben ist eine Pertinax-Matrize (braun) für unsere heiß begehrte Kissenschachtel zu sehen. Diese Matrizen werden als Gegenbiege beim Stanzen auf unserem Heidelberger-Zylinder verwendet. Pertinax ist ein Faserverbundwerkstoff aus Papier und einem Phenol-Formaldehyd-Kunstharz, auch bekannt unter dem Begriff Phenoplast. Dieses sogenannte Hartpapier wird auch oft in der Elektrotechnik als Trägermaterial für elektronische Bauteile und gedruckte Schaltungen verwendet.

Gerade in der Vorweihnachtszeit wurde die Kissenschachtel so oft bestellt, dass unsere Pertinax-Matrize nun sprichwörtlich die Biege macht. Zum Test haben wir nun für unseren Zylinder eine Gegenform aus Vetronit (weiß) erstellen lassen. Dieses Material ist mit Epoxy-Hartglasfaser verstärkt, und wir sind wirklich gespannt, wie unsere kleine „Materialschlacht“ verläuft.